Musikalische Gruppenleitung für Therapeutinnen und Therapeuten

Termin:
Do., 16.7.2020, 18.30 h bis So., 19.7.2020, 14.00 h
( frei )
Kursgebühr:
Kursnummer:
200736
Leitung:
Teilen:

Diese Fortbildung richtet sich an Therapeutinnen und Therapeuten, die gemeinsames Musizieren in ihre Therapie integrieren möchten.

In der Musik finden sich viele therapeutische Themen wieder: Individuum/Gruppe, Synchronisationsfähigkeit, Zuhören, Kreativität, Mut, Gemeinschaft, Resonanz, Harmonie und Dissonanz, die eigene Stimme. Das Musizieren mit anderen ermöglicht es, diese Themen konkret zu erleben und sich als Teil eines größeren Ganzen zu fühlen.

Musik kann als nonverbales Therapeutikum die Seele berühren, wo Worte fehlen.
Mit einfach zu lernenden Mitteln wie Body Percussion, Rahmentrommeln und Stimme gibt es auch jenseits von großem Instrumentarium die Möglichkeit, gemeinsam einen Raum zu kreieren und eigene Themen zu entdecken.
Wichtiger als eine musikalische Vorbildung ist die Lust, mit anderen Musik zu machen.

Falls vorhanden, bitte eigene Instrumente mitbringen.

Flyer zum Herunterladen

Sabine Bundschu

Sabine Bundschu

geb. 1959. Schauspielerin, Sängerin, Komponistin, TaKeTiNa Rhythmuspädagogin und Sprecherin. Circle Singing Ausbildung bei Rhiannon. Gruppenleiterin TaKeTiNa, Stimme, Improvisation, Rhythmus Rahmentrommel. Freie Dozentin an der Theater Akademie München, Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin, Sibelius Academy Helsinki, Bayerische Philharmonie, Trauma Hilfe Zentrum München. Interaktive Konzerte und Workshops auf Kongressen und Firmen Events (Allianz, BMW, RTL, Wöhrl, Marco Polo, IBM, DGfS). Sprecherin und Sängerin auf zahlreichen CDs.

Internet: www.sabinebundschu.de