Das Einfach Liebe Retreat

Entspannte Sexualität leben

Termin:
So., 11.2.2018, 18.30 h bis Fr., 16.2.2018, 14.00 h
( wenig )
Kursgebühr:
Kursnummer:
180231
Teilen:

So achtsam, bewusst und wach wir in unserer persönlichen Entwicklung auch sind: an unsere Partnerschaft stellen wir meist die höchsten Glücks- und Erfüllungsansprüche – und leben oft nicht die Liebesbeziehung, von der wir träumen.

Sexualität und Achtsamkeit scheinen nicht zusammenzugehören, vermeintlich trennen sich unsere körperlichen Bedürfnisse von der Liebe, die wir füreinander empfinden und das bestimmt häufig unser Bild von Partnerschaft. So kommt es schnell zu Missverständnissen, Enttäuschungen und Unfrieden.

Es fehlt uns oft an Wissen über Körperphänomene und vor allem an Übung, wie wir anscheinend Unterschiedliches, wie unsere Seelen- und Herzbewegung, mit dem üblichen Bild von Erregung in Einklang bringen können.

Im Seminar geht es auf eine gemeinsame Reise zu feinen körperlichen Wahrnehmungsebenen in Verbindung mit Bewusstheit, Liebe und Sexualität. Im Tagesablauf wechseln Körper- und lebendige Kommunikationsübungen einander ab, es steht Zeit und Raum für eigenes und gemeinsames Erforschen in der Paar-Begegnung zur Verfügung.

Seminarinhalte
  • Ganz praktisch: Wissen hilft
    Informationen rund um energetische Modelle in der Körperarbeit, Phänomenologie der Wahrnehmung, Stressmodelle, Selbstregulation et cetera.
  • Ganz körperlich: Somatische Körperarbeit in Form von Bewegungsmediation, Erforschen und Erleben der feinen Spürebenen, Übungen zu bewusstem Körper-Sein.
  • Ganz entspannt: Gelebte Sexualität ohne Stress und Leistungsdruck angelehnt an den Ansatz nach Diana Richardson.
  • Ganz erwachsen: Erkenntnisprozesse aus der Bewusstseinsarbeit nach Wilfried Nelles, die in der Paarbegegnung und in der Sexualität eine Rolle spielen.

Das Seminar ist für Paare geeignet, die sich auf allen Ebenen liebevoll und wach begegnen wollen – auch und gerade in der Sexualität.

Ela und Volker Buchwald sind seit 1992 verheiratet und Eltern von drei erwachsenen Kindern. Sie sind ausgebildet in Bewusstseins- und Körperarbeit. Geprägt durch viele Jahre des Lernens bei Diana und Michael Richardson (Making Love Retreat) haben sie aus der Essenz ihrer Erfahrungen einen eigenen Prozess entwickelt.

Literatur
Diana Richardson: Zeit für Liebe
Wilfried Nelles: Umarme dein Leben
beide Innenwelt Verlag, Köln

Weitere Informationen:

Im Preis ist die Ermäßigung für Paare bereits mit eingerechnet.

Zur Kursgebühr (625 € pro Person) kommen Vollpensionskosten in Höhe von 400 € pro Person im Doppelzimmer hinzu.

Ela Buchwald

Ela Buchwald

Mutter von drei erwachsenen Kindern, ist Heilpraktikerin, Traumatherapeutin (Somatic Experiencing) und ausgebildet in Bewusstseinsarbeit (LIP) nach Nelles. Geprägt von der langjährigen Zusammenarbeit mit Diana Richardson (Slow Sex) liegt der Schwerpunkt ihrer Arbeit auf dem Thema Entspannte Sexualität und körperorientierte Therapie. Ela Buchwald ist Produzentin des Films Slow Sex – wie Sex glücklich macht, Gewinner des Publikumspreises beim Cosmic Cine Festival 2013.

Internet: www.elabuchwald.de, www.einfach-liebe.de

Volker Buchwald

Volker Buchwald

Vater von drei erwachsenen Kindern, ist Golf- und Meditationslehrer und Entspannungstrainer i. A. Das Kennenlernen der Arbeit von Diana und Michael Richardson (Making Love/Slow Sex) im Jahr 2003 war für ihn ein tiefgreifender, persönlicher und heilsamer Veränderungsprozess und ganz entscheidender Wendepunkt in seinem Leben. Seitdem forscht er zusammen mit seiner Frau Ela Buchwald auf dem Gebiet von Liebe, Bewusstsein und Sexualität und leitet Seminare für Paare zu diesem Thema.

Internet: www.einfach-liebe.de