Glück und Gelassenheit durch Selbstmitgefühl

Eine Einführung in MSC Mindful Self-Compassion nach Kristin Neff, Ph.D., und Chris Germer, Ph.D.

Termin:
Fr., 23.2.2018, 18.30 h bis So., 25.2.2018, 14.30 h
( frei )
Kursgebühr:
Kursnummer:
180235

Mindful Self-Compassion (MSC) ist eine Selbsterforschungsreise auf dem Weg zu mehr Selbstfreundlichkeit.

Das Programm wurde 2006 von Kristin Neff und Christopher Germer in den USA entwickelt. Sie sind Pioniere in der Forschung auf dem Gebiet des Selbstmitgefühls und der Integration von Mitgefühl in die therapeutische Arbeit.

Ihre Forschungen haben gezeigt, dass Selbstmitgefühl inneres Glück und Zufriedenheit fördert und dass es Stress, Angstgefühle und depressive Stimmungen vermindert. Es unterstützt unser emotionales Wohlbefinden und schützt Therapeuten und Lebensberater vor Empathie-Müdigkeit in der Arbeit mit Menschen.

Mit Selbstmitgefühl können wir uns und anderen mit selbstverständlicher Fürsorge und Achtsamkeit begegnen. Es kann uns helfen, Trägheit und Widerstände zu überwinden und unsere Potentiale zu entfalten. Es hilft uns dabei, uns nachhaltig von emotionalen Schwierigkeiten zu erholen, mit unseren eigenen Defiziten warmherziger umzugehen und uns selbst und gegenseitig zu verzeihen.

Mitgefühl kann uns die Kraft geben, mit dem Leiden anderer auf eine freundlichere Weise umzugehen. Mitzufühlen kann uns Energie und Freude geben und wir lernen, uns selbst der beste Freund zu sein.

Inhalte und Methoden

  • Selbstmitgefühl im Alltag.
  • Wirkungen von Selbstmitgefühl, wissenschaftliche Hintergründe.
  • Die Physiologie der Selbstfreundlichkeit und der Selbstkritik.
  • Der mitfühlende Umgang mit belastenden Gefühlen und herausfordernden Beziehungen.
  • Empathie-Müdigkeit in der therapeutischen Arbeit mit Menschen.
  • Die Kunst des Genießens und der Selbstwertschätzung. 
  • Angeleitete Meditationen, Impulsvorträge, Selbsterfahrungseinheiten, Austausch in der Gruppe.

Jede Teilnehmerin beziehungsweise jeder Teilnehmer erhält ein Handout und eine CD.

Tatini Petra Buunk

Tatini Petra Buunk

geb. 1965, Beraterin, Heilpraktikerin und Dozentin. MBSR Lehrerin (Zertifizierung MBSR Verband Deutschland) und MSC Trainerin (Mindful Self-Compassion, Zertifizierung durch CMSC Californien). Beraterin für achtsamkeitsbasierte Konzepte in Unternehmen und an Schulen. Seit 1994 naturheilkundliche und medizinische Betreuung in eigener Praxis in Köln. Dozentin für Naturheilkunde.

Internet: www.gesundheit-und-stressbewaeltigung.de