Herzintelligenz und empathische Kommunikation

Termin:
Fr., 28.5.2021, 18.30 h bis So., 30.5.2021, 14.00 h
( frei )
Kursgebühr:
Kursnummer:
210532
Teilen:

Assistenz: Barbara Oswald

Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum.
In diesem Raum entstehen Entwicklung und unsere Freiheit.
Viktor Frankl
 

Herzintelligenz ist das holistische Herzbewusstsein, das einlädt, mit dem eigenen Herzen zu kommunizieren, denn das Herz ist das Zentrum für physisches, emotionales und mentales Wohlbefinden. Gehirn, Gefühl, Verstand, Sympatikus und Parasympatikus sind mit dem Herzen verbunden. Das Herz ist Kommunikator, Regulator, Synchronisierer, Energetisierer und Dolmetscher. Es symbolisiert den Ort der Liebe und der Seele. Wer sich auf die Reise zum Herzen begibt, eröffnet einen Raum des Seins und erlebt tiefes Verbundensein mit sich selbst und seiner inneren Weisheit (Intuition), und er wird zum bewussten Gestalter seines Lebens.

In dem Workshop wollen wir durch Übungen und Meditationen mit dem offenherzigen Gewahrsein den Kontakt zur Herzintelligenz wieder herstellen, damit dieser resiliente, kohärente Zustand mehr und mehr zu einem neuen Grundmuster werden kann, anstatt dass wir, wie bisher, unbewusst in Stresssituationen eingefahrene emotionale Muster aktivieren, jedoch damit nach Viktor Frankl die eigene Freiheit einschränken.

Mit dem Bewusstsein der Herzintelligenz entwickeln wir gleichzeitig eine natürliche intuitivempathische Sprache, getragen von Wertschätzung, Mitgefühl und Akzeptanz, um das Miteinander mit uns selbst und anderen friedlicher zu gestalten.

Literaturempfehlungen
  • Robert Gonzales: Ein Leben in Mitgefühl
  • Doc Childre: Herzintelligenz
  • Marshall B. Rosenberg: Empathische Kommunikation
  • Eugene Gendlin: Focusing, Aktivierung der Intuition

 

Roswitha Pfleiderer

Roswitha Pfleiderer

Heilpraktikerin, Coach, Mediatorin, zertifizierte Kommunikationstrainerin (GFK). Transpersonale Prozessarbeit bildet unser Seminarfundament, das mit weiteren Elementen verknüpft ist. "Das offenherzige Gewahrsein lässt mich auf meinem Weg immer tiefer den inneren Raum der Verbundenheit von allem erfassen. Eine Erfahrung der Ganzheit, die die Vielfalt und Komplexität des Lebens einschließt."