TaKeTiNa – Durch Rhythmus in die Zeitlosigkeit

Termin:
Di., 21.6.2022, 18.30 h bis Sa., 25.6.2022, 14.00 h
( frei )
Kursgebühr:
Kursnummer:
220630
Teilen:
Es ist Zeit, Energie zu tanken und Stille zu erleben! 
Tauche ein in Zeitlosigkeit und öffne neue Räume in dir. 
 

Manchmal ist es notwendig, sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen oder über die Zukunft nachzudenken. Wenn es jedoch zum Dauerzustand wird, geraten wir unweigerlich in eine Stress-Spirale, die Energie raubt und uns nervös oder unzufrieden macht. Stets sorgt ein neuer Gedankenimpuls dafür, dass wir weitermachen anstatt loszulassen. 

Es ist Zeit, anzukommen – im Hier und im Jetzt! 

"Du hast alle Zeit der Welt!". Was bewirkt dieser Satz in dir? Vielleicht spürst du ein tiefes Durchatmen, wenn du dich darauf einlässt. Vielleicht erinnert dich der Satz an einen Moment, an dem du selbstvergessen in die Natur schaust. 
Wie aber kannst du diesen zeitlosen Zustand in deinen Alltag bringen? 
 

Mit TaKeTiNa kann dieser leicht erreicht werden. Wenn du tiefer ins Hören, Spüren und das Erleben von rhythmischen Bewegungen einsteigst, kommst du dabei wie von selbst in der Gegenwart an. Wenn sich lineare Zeit auflöst und du ganz und gar von Rhythmus getragen bist, entsteht Erholung und Regeneration auf tiefster Ebene.

Reinhard und Anna-Maria Flatischler führen dich in diesem Workshop durch Rhythmusreisen und Klangmeditationen, die länger dauern, als du es vielleicht gewohnt bist. Doch genau das lädt dich ein, die Zeit um dich zu vergessen.
Jeder hat ein eigenes Zeitmaß, in dem sich Prozesse optimal entfalten und deshalb kannst du auch in diesem Workshop so mitmachen, wie es für dich am besten ist: hörend und liegend, in Bewegung und tanzend oder mit Schritten, Klatschen und Singen.
 
Rhythmusreisen und Ruhephasen wechseln sich ab und verbinden sich, während du in deinem Zeitmaß Pausen machen kannst und auch dann im Kraftfeld der Rhythmen bleibst, wenn du spazieren gehst oder nur zuhörst. Während der TaKeTiNa Reisen bist du in Bewegung, liegst und entspannst und lauschst Trommelrhythmen. Durch die Entspannungsphasen führen dich Klänge alter Gongs, Flöten und anderer Klanginstrumente. 
Wenn die Rhythmen viele Stunden später verklungen sind, bleiben tiefe innere Stille und das tragende Gefühl des Rhythmus bestehen. 
 

Wir freuen uns, dich auf dieser außergewöhnlichen und zeitlosen Erfahrung zu begleiten.

"Durch TaKeTiNa hat sich mein Leben verändert. In chaotischen und turbulenten Situationen habe ich das Gefühl, aus einem inneren Raum heraus Kraft zu schöpfen und bleibe selbst ruhig." Marietta H.

"TaKeTiNa versetzt mich zuverlässig in einen Zustand der Zeitlosigkeit und ich kann auftanken, wann immer ich es in meinem Alltag brauche." Rene B.

Flyer zum Herunterladen

Reinhard Flatischler

Reinhard Flatischler

geb. 1950. Komponist, Autor, Begründer der TaKeTiNa Rhythmuspädagogik. Klavierstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw), Begründer und Komponist der Gruppe MegaDrums mit Zakir Hussain, Glen Velez, Airto Moreira. Performance mit Auckland Philharmonia Orchestra sowie Komposition der Orchestersuite Waves upon Waves. Mitglied im Beirat der Gesellschaft für Musik in Medizin, zahlreiche CDs, Bücher und Publikationen. Reinhard Flatischler bildet weltweit TaKeTiNa Rhythmuspädagogen aus, leitet Workshops und Trainings, hält Vorträge und Seminare, spielt in Konzerten und Performances.

Reinhard Flatischler, born in Vienna in 1950. Reinhard Flatischler studied piano at the prestigious Music University in Vienna. Flatischler is the founder of the TaKeTiNa rhythm process, which today is used in education, therapy and performance worldwide. With his compositions and his educational approach, Flatischler has fundamentally influenced the European drums and percussion scene. The media repeatedly describes him as the "ambassador of the global language of rhythm." Flatischlers CDs and books (e. g. Rhythm for Evolution, Schott) won several awards and are regarded as standard music literature. Flatischler performed with some of the best drummers of our time, amongst them Airto Moreira, Zakir Hussain, Glen Velez, Leonard Eto of KODO, the Auckland Philharmonia amongst others.

Veröffentlichungen
TaKeTiNa – die heilsame Kraft rhythmischer Urbewegungen, Irisiana Verlag (2012)
Urkraft Rhythmus, Junfermann Verlag (2009)
Rhythm for Evolution, Schott Verlag (2006)
Rhythmus als Weg, Synthesis Verlag (2000)
Internet: www.powerofrhythm.com

Anna-Maria Flatischler

Anna-Maria Flatischler

studierte Querflöte, Musikpädagogik und Kammermusik an der Musikhochschule Trossingen bei Professor Arife Gülsen Tatu. An der Hochschule für Künste Bremen besuchte sie ein Training in Musik Meditation. Sie besuchte unter anderem Meisterklassen bei Andrea Lieberknecht, Christina Fassbender und Gudrun Hinze und hat verschiedene internationale Musikwettbewerbe gewonnen. Anna ist freiberufliche Musikerin in verschiedenen Orchestern und Ensembles, Querflötenlehrerin sowie TaKeTiNa Lehrerin. Ihr Anliegen ist es, das TaKeTiNa Wissen in der klassischen Musikszene anzugliedern.

Internet: www.powerofrhythm.com