Einführung in moderne bewusstseinszentrierte Körperpsychotherapie*

Termin:
Do., 23.5.2019, 19.30 h
( frei ) Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kursgebühr:
15 €
Kursnummer:
190501
Teilen:

Diese Art der Begleitung von Veränderungsprozessen in der Therapie und Individuationsarbeit integriert die Ergebnisse der Hirnforschung, der Säuglingsforschung und der Psychotherapieforschung. Sie steht damit in der Tradition unserer antiken Heilkultur in den Kultstätten des Asklepios. Ein wesentliches Element besteht in der Grundschulung des Bewusstseins, wie sie im Osten seit 2 500 Jahren ausgeübt wird. Die wirksamen Elemente der Psychoanalyse, der Verhaltenstherapie, der Humanistischen Psychologie und ihrer unterschiedlichen Methoden können eingebettet in ein neues Bewusstsein sinnvoll aufgenommen und genutzt werden. Dieser ganzheitliche Ansatz ermöglicht eine möglichst passgenaue Antwort auf die Anliegen von Klienten und Patienten. Kleine Experimente während des Vortrags ermöglichen eine Ahnung von den Potenzialen einer solchen Arbeit.

Achtung:
Voranmeldung telefonisch unter 089-89689424 oder an: office@gottwald-eidos.de

Weitere Informationen:

*Anerkennung von Fortbildungspunkten wird beantragt.

Christian Gottwald

Christian Gottwald

Dr. med., geb. 1943, verheiratet seit 1974, zwei erwachsene Söhne. Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse. Hakomi-Lehrtherapeut. Eigene vertragsärztliche Praxis in München. Dozent und Supervisor in der Weiterbildung von Psychotherapeuten in bewusstseinszentrierter Körperpsychotherapie. Coaching und Teamentwicklung. Veröffentlichungen zum Thema Neurobiologie und Körperpsychotherapie.

Internet: www.gottwald-eidos.de