Wiederherstellung der Beziehungen (SAT Modul II)

Termin:
Fr., 3.5.2024, 18.30 h bis So., 12.5.2024, 14.00 h
( frei )
Kursgebühr:
Kursnummer:
240530
Teilen:

Kurssprache Englisch mit Übersetzung

Das zweite Modul des SAT Programms ermöglicht, sich der Wirklichkeit von Erfahrungen zunehmend zu öffnen und die Motivation zur inneren Transformation zu stärken. Dazu steht die (Wieder-) Herstellung einer liebevollen Verbindung mit sich, der eigenen Herkunft und den Beziehungen in unserem Leben im Mittelpunkt.

Wir setzen das Verständnis für die Psychodynamik unserer Persönlichkeitsstrukturen durch die Arbeit mit den Subtypen und den kognitiven Kernüberzeugungen im Enneagramm fort und erforschen, wie sich unsere Ego-Strukturen in der Kindheit geformt haben. In einem schrittweise aufgebauten und sorgsam begleiteten Vorgehen werden die Teilnehmer (m/w/d) durch einen Klärungsprozess der Beziehungen zu den Eltern und Bezugspersonen der Kindheit begleitet und die biografischen Prägungen bewusst gemacht.

Die durch Verstehen und Versöhnung erreichte emotionale Öffnung wird auf spezifische Übungen mit aktuellen oder früheren Lebenspartnern, Kindern und Geschwistern ausgedehnt und so die Entwicklung heilsamer Beziehungengefördert. Eine Einführung in den Buddhismus des Mahayana und die Praxis des Nicht-Tun ermöglichen eine tiefere Beobachtung des Geistes jenseits unserer gewöhnlichen Gedankengänge. Darüber hinaus werden die Tugenden im Enneagramm kennengelernt, die uns helfen, aus unseren gewohnheitsmäßigen Haltungen und Blockaden herauszutreten, um zu mehr Klarheit und Verbundenheit zu finden.

Weitere Informationen unter: www.naranjo-sat.com

Flyer zum Herunterladen

SAT Programm Seekers after Truth

Das SAT Programm ist eine umfassende Schulung für die psycho-spirituelle Entwicklung des Menschen. Es setzt an den Begrenzungen durch die eigenen Charakterstrukturen an, um zu tieferer Einsicht, Herzenskraft und Weisheit zu finden.
 
Das Programm besteht aus verschiedenen Modulen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten. Zentrales Element ist das auf Claudio Naranjo zurückgehende Enneagramm der Persönlichkeit. Es wird verbunden mit Methoden der modernen Psychotherapie sowie Praktiken östlicher Traditionen und ermöglicht den Teilnehmern (m/w/d) eine nachhaltige persönliche und berufliche Entfaltung. Das SAT Programm richtet sich gleichermaßen an Personen in helfenden, therapeutischen und ausbildenden Berufen, wie an Menschen, die über Grenzen des psychotherapeutischen Arbeitens hinausgehen wollen. Das Programm ist sowohl hinsichtlich der Teilnehmer als auch des Lehrkörpers international besetzt. Die Module werden von Katrin Reuter und dem Team der internationalen SAT Schule durchgeführt.
 
Ich betrachte das SAT Programm als eine Universität der Liebe und des umfassenden Bewusstseins.
Claudio Naranjo
 
Information und Anmeldung unter: www.naranjo-sat.com
 
 

 
 
The SAT Program is a comprehensive training program aimed at promoting human psycho-spiritual unfolding. It is intended to address the limitations associated with our own character structures in order to reveal the deeper identity of the self.
 
The program consists of several modules each of which focuses on specific themes. The central element of the work is the Enneagram of personality, which goes back to Claudio Naranjo, combined with methods of modern psychotherapy and practices of Eastern traditions geared towards facilitating sustainable personal and professional development. The SAT program is aimed equally at people in helping, therapeutic and training professions as well as at people who wish to transcend the boundaries of psychotherapeutic work.
The program is internationally staffed, both in terms of participants and facilitators. The modules are conducted by Katrin Reuter and the team of the international SAT school, under the overall guidance of Claudio Naranjo.
 
I regard the SAT Program as a university of love and of global consciousness. 
Claudio Naranjo
 
For further information please refer to: www.naranjo-sat.com
 

Weitere Teile dieser Workshop-Reihe:

Katrin Reuter

Katrin Reuter

Dr. phil., Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin und Psychoonkologin, ausgebildet in kognitiver Verhaltenstherapie, Hypnotherapie und System- und Familienaufstellungen. Klinischer Tätigkeitsschwerpunkt innerhalb der Psychoonkologie in Praxis und Weiterbildung. Seit 2007 Mitarbeit bei Claudio Naranjo in der internationalen SAT Schule und seit 2014 Leiterin des Hoffman Institutes Frankreich und SAT Deutschland – Frankreich.

Ph.D., Psychotherapist and Psychooncologist, trained in cognitive behavior therapy, hypnotherapy and system and family constellations. Clinically her focus is in psychooncology. Since 2007 she has been a student and collaborator of Claudio Naranjo in the international SAT School and since 2014 she has been head of the Hoffman Institute France and SAT Germany – France.

Internet: www.PPPO-freiburg.de, www.naranjo-sat.com

und Team der internationalen SAT Schule