Podcast über das Leben mit psychischen Erkrankungen

„Jeder fünfte Mensch in Deutschland ist in seinem Leben einmal von einer psychischen Erkrankung betroffen. Und trotzdem reden wir viel zu wenig darüber! Das muss sich ändern, findet die Journalistin Wiebe Bökemeier. Sie stellt Geschichten von Menschen vor, bei denen das Leben aus dem Gleichgewicht geraten ist. Und sie spricht darüber mit prominenten Gäst*innen, die ihre eigenen Erfahrungen mit dem Thema teilen. Ab jetzt an jedem Fünften des Monats. Ein Podcast der Pestalozzi-Stiftung Hamburg.“

Wir freuen uns, dass das Thema psychischen Erkrankung langsam, aber immer mehr aus der Tabuzone herauskommt und empfehlen den Podcast gerne weiter:

 

Hier geht`s zum Podcast „Jede*r Fünfte“ mit Wiebe Bökemeier.

 

© Pestalozzi Stiftung Hamburg


 

 

 

Diesen Beitrag teilen
Share This