Tango Paartherapie

Tango bringt unterschwellige Paarprobleme zu Tage

Der Tango ist ein Beziehungs-Tanz. Er lebt von der Spannung zwischen Mann und Frau, vermag starke Gefühle zu wecken und fordert im Tanz dafür Eindeutigkeit.

Eva Lindner von WELT kompakt hat an einem Workshop von Johannes Feuerbach teilgenommen und erlebt, wie der Tango-Tanz in der Paartherapie eingesetzt werden kann. Sie geht in ihrem Artikel aus dem Jahr 2011 der Frage nach, ob Tangotanzen die Paarbeziehung verbessern kann:

Hier gehts zum Beitrag Paartherapie im Zweivierteltakt mit Eva Lindner.

 

© Foto: pixabay – fsHH

 

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen mit Johannes Feuerbach.

 

 

Diesen Beitrag teilen
Share This