Cappuccino Nusswelle

Nachspeise

 

ZUTATEN:

  • Fett und Mehl für das Backblech
  • 6 Eier (Größe M)
  • 175 g (für den Teig) und
  • 150 g Zucker (für die Creme)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 40 g Speisestärke
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Quark
  • 50 ml kalter Espresso
  • 150 ml Amaretto
  • Kakao zum Bestäuben
  • etwas Salz

 

ZUBEREITUNG:

Ofen vorheizen: E-Herd 175 C; Umluft 150 C; Gasherd Stufe 2

Das Backblech fetten und mit Mehl bestäuben.

Die Eier trennen, Eiweiß mit 4 EL kaltem Wasser und einer Prise Salz steif schlagen, dabei nach und nach 175 g Zucker sowie Vanillezucker zugeben, Eigelb nacheinander unterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver auf die Ei-Schaummasse sieben und die Haselnüsse unterheben.

Biskuit auf das Backblech streichen und circa 20 Minuten backen.

Mascarpone, Quark, Espresso und 150 g Zucker mit dem Schneebesen kurz verrühren.

Biskuit mit Amaretto beträufeln, Mascarponecreme auf den Biskuit streichen und circa eine Stunde kühl stellen.

Kurz vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.

 

Hier können Sie das Rezept herunterladen.

Guten Appetit!

 


 

Diesen Beitrag teilen
Share This