Vertiefender Workshop Gewaltfreie Kommunikation – online

Fortlaufender Onlineworkshop an vier Abenden

Termin:
Mo., 21.11.2022, 18.00 h bis Mo., 16.1.2023, 21.00 h
( frei )
Kursgebühr:
215 €
Kursnummer:
221122
Leitung:
Teilen:

In diesem fortlaufenden Workshop werden die Grundlagen der GfK wiederholt mit dem Schwerpunkt auf der Praxis: Eine gemeinsame Forschungsreise, mehr Gewaltfreie Kommunikation in den persönlichen Alltag zu integrieren, im Umgang mit uns selber und im Umgang mit anderen Menschen, um weiter in die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation zu wachsen. Gemeinsame Übung in der Gruppe statt alleine im Alltag.

Die konkrete inhaltliche Ausrichtung, welche Aspekte der Gewaltfreien Kommunikation wir vertiefen, richtet sich nach den Themen, die den Teilnehmenden gerade wichtig sind. Möglich sind zum Beispiel
  • Ärger und Wut,
  • Nein sagen und Nein hören,
  • Selbstbehauptung,
  • GfK in die Alltagssprache bringen,
  • eigene Glaubenssätze/alte Muster,
  • GfK in (Liebes-)Beziehungen,
  • GfK und Sex,
  • Selbstannahme: wie gehe ich mit mir selber um, wenn ich nicht 100 % perfekt bin … und vieles mehr,
  • Entscheidungen, innere Konflikte.

Für den Anfang bietet die Workshopleiterin vorbereitete Themen. Dazu gibt es Raum für Fragen, Austausch, vertiefendes Wissen und Spaß.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Einführungskurs Gewaltfreie Kommunikation in ZIST oder vergleichbare Seminare (circa 12 Seminarstunden).

Maximal 12 Teilnehmende

 
Technische Voraussetzungen
Der Onlineworkshop findet über die Plattform Zoom statt, wir achten bei der Einrichtung der Meetings auf datenschutzrechtlich relevante Einstellungen. Für die Teilnahme ist lediglich ein PC, Notebook oder Tablet sowie eine stabile Internetverbindung notwendig. Technik-Neulinge erhalten von uns eine ausführliche Anleitung und die Möglichkeit zum Test-Meeting einen Tag vor Workshopbeginn.
 
Termine
jeweils montags von 18.00 h bis 21.00 h    
21.11.2022
5.12.2022
9.1.2023
16.1.2023
 
 
 

Weitere Informationen:

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung aus organisatorischen Gründen nur bis eineinhalb Tage vor Beginn der Veranstaltung mittags um 12.00 h möglich ist.

Sophia Kumpmann

Sophia Kumpmann

Dr., vom Center of Nonviolent Comunication (CNVC) zertifiziert als Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, vom Deutschen Verband für Coaching und Training (dvct) zertifiziert als Coach und Trainerin und vom Bundesverband für Mediation (BM) als Mediatorin anerkannt, Pesso-Therapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Dipl.-Sozialpädagogin.

Internet: www.effektivundgelassen.de