Supervision für TaKeTiNa Teachers | Supervision for the TaKeTiNa Teachers

Termin:
Do., 16.2.2023, 18.30 h bis So., 19.2.2023, 14.00 h
( frei )
Kursgebühr:
Kursnummer:
230236
Teilen:

Diese Supervision ist für jeden TaKeTiNa Teacher, der neue Fähigkeiten entwickeln und existierende Fähigkeiten stärken und vertiefen möchte.

This Supervision is for every TaKeTiNa Teacher who wants to develop new skills and to improve and deepen Existing abilities.

Weitere Informationen:

Bitte bringen Sie Berimbau, Sticks und Surdogurt und wenn möglich Surdo mit.

Please bring berimbau, sticks and surdo strap and if possible surdo.

Reinhard Flatischler

Reinhard Flatischler

geb. 1950. Komponist, Autor, Begründer der TaKeTiNa Rhythmuspädagogik. Klavierstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw), Begründer und Komponist der Gruppe MegaDrums mit Zakir Hussain, Glen Velez, Airto Moreira. Performance mit Auckland Philharmonia Orchestra sowie Komposition der Orchestersuite Waves upon Waves. Mitglied im Beirat der Gesellschaft für Musik in Medizin, zahlreiche CDs, Bücher und Publikationen. Reinhard Flatischler bildet weltweit TaKeTiNa Rhythmuspädagogen (m/w/d) aus, leitet Workshops und Trainings, hält Vorträge und Seminare, spielt in Konzerten und Performances.

Reinhard Flatischler, born in Vienna in 1950. Reinhard Flatischler studied piano at the prestigious Music University in Vienna. Flatischler is the founder of the TaKeTiNa rhythm process, which today is used in education, therapy and performance worldwide. With his compositions and his educational approach, Flatischler has fundamentally influenced the European drums and percussion scene. The media repeatedly describes him as the "ambassador of the global language of rhythm." Flatischlers CDs and books (e. g. Rhythm for Evolution, Schott) won several awards and are regarded as standard music literature. Flatischler performed with some of the best drummers of our time, amongst them Airto Moreira, Zakir Hussain, Glen Velez, Leonard Eto of KODO, the Auckland Philharmonia amongst others.

Veröffentlichungen
TaKeTiNa – die heilsame Kraft rhythmischer Urbewegungen, Irisiana Verlag (2012)
Urkraft Rhythmus, Junfermann Verlag (2009)
Rhythm for Evolution, Schott Verlag (2006)
Rhythmus als Weg, Synthesis Verlag (2000)
Internet: www.powerofrhythm.com

Anna-Maria Flatischler

Anna-Maria Flatischler

studierte Querflöte, Musikpädagogik und Kammermusik an der Musikhochschule Trossingen bei Professor Arife Gülsen Tatu. An der Hochschule für Künste Bremen besuchte sie ein Training in Musik Meditation. Sie besuchte unter anderem Meisterklassen bei Andrea Lieberknecht, Christina Fassbender und Gudrun Hinze und hat verschiedene internationale Musikwettbewerbe gewonnen. Anna ist freiberufliche Musikerin in verschiedenen Orchestern und Ensembles, Querflötenlehrerin sowie TaKeTiNa Lehrerin. Ihr Anliegen ist es, das TaKeTiNa Wissen in der klassischen Musikszene anzugliedern.

Internet: www.powerofrhythm.com