Vom Selbstbild zum Selbstgefühl*/**

Termin:
So., 22.10.2017, 18.30 h bis Fr., 27.10.2017, 14.00 h
( frei )
Kursgebühr:
Kursnummer:
171032

Verwurzelung im Körperselbst und geerdete Selbstverwirklichung (Selbstverständlichkeit) sind Ziele jeder Persönlichkeitsentwicklung. Aspekte der bioenergetischen Theorie und Praxis werden in diesen Gruppen durch Übungen und Gespräch nahe am erlebten Körper dargestellt, geübt und besprochen.

Energetische Körperprozesse (Atmung, Muskeltonus, Kreislauf, Informationsneurologie) gestalten Körpersprache und Ausstrahlung der Person und geben mehr Zeichen in der menschlichen Begegnung, als Worte und ihre Inhalte, die nur circa 20 % der Informationen vermitteln. Erweiterung der Wahrnehmung nach innen und außen öffnet neue Wege für unsere beruflichen und privaten Kontakte.

Schwerpunkte dieser Gruppe sind
  • Erdung als Prozess und als Gegenpol zur Angst,
  • Analyse von Körperprozessen (Körperlesen),
  • Berührung und Abstinenz,
  • emotionale Ernährung als Gegenpol zur Erschöpfung,
  • existenzielle Momente in der Begegnung und
  • Offenheit für spirituelle Erfahrung.

Diese Gruppe eignet sich als Fortbildung für Ärzte, Psychotherapeuten, Lehrer und andere Angehörige von Heil- und psychosozialen Berufen und ist auf zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Weitere Informationen:

*Anerkennung von Fortbildungspunkten wird beantragt.

**Anerkannt von der Schweizerischen Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM (www.sappm.ch), 35 Credits pro Kurs.

Marianne Ingen-Housz

Marianne Ingen-Housz

Holländerin, geb. 1943. Bioenergetische Analytikerin. Studium der Psychologie an der Vrije Universiteit in Amsterdam. Freie Praxis und Kurse und Weiterbildungen seit 1972 in ZIST und IGW. Internationale Trainerin des IIBA (Internationales Institut für Bioenergetische Analyse). Lehrtherapeutin und Supervisorin. "Ich vertrete eine prozess- und ressourcenorientierte Form der Bioenergetik."

Thomas Ehrensperger

Thomas Ehrensperger

Dr. med., Schweizer, geb. 1943. Allgemeinarzt und Körperpsychotherapeut, Ausbildungen in Innerer Medizin und Psychiatrie, Psychoanalyse, Gestalttherapie, Bioenergetik, in eigener Praxis mit Schwerpunkt Psychosomatik. Publikationen auf dem Gebiet der Psychosomatik, Bioenergetik, Suchtprophylaxe. Fakultätsmitglied der Schweizerische Gesellschaft für Bioenergetische Analyse und Therapie.

Internet: www.ehrensperger.com