The World of Drums & Percussion

Termin:
Fr., 21.4.2017, 18.30 h bis Di., 25.4.2017, 14.00 h
( wenig )
Kursgebühr:
Kursnummer:
88.17

26 days, April 2017 until June 2018

Course language will be English, German translation as required by the trainer

Experience pure rhythm in the bilingual TaKeTiNa Drum and Percussion Training with Reinhard Flatischler, the founder of TaKeTiNa and bandleader of MegaDrums, Grammy nominee Tupac Mantilla, founder of PERCUACTION and bandleader of TEKEYÉ, and Tania Bosak, actress, composer, bandleader and TaKeTiNa Master.

For the first time these three internationally renowned percussionists and composers will collaborate in a two-year Drum and Percussion Training program, based on the TaKeTiNa method. From body percussion to ensemble playing, from composition to improvisation, from frame drums to Taiko: This training will include – like never offered before – variety, depth and intensity.

TaKeTiNa as well as the work in large or small groups allows for beginners, advanced and professional musicians to learn together and enrich each other while training. TaKeTiNa can be counted as one of the most effective learning methods of our time and is predestined to convey drum and percussion instruments efficiently, holistically and sensually!

The TaKeTiNa Drum and Percussion Training is suitable for beginners and advanced as well as professional musicians.

This inclusive approach is made possible through
  • techniques of the TaKeTiNa rhythm pedagogy,
  • intensive instruction in small groups,
  • targeting of all participants, according to their individual level.

The number of participants is limited to 46 people, which are selected as part of the implementation and selection workshops.

In TaKeTiNa Drum and Percussion Training, everyone learns at their pace and in accordance with their own capabilities. Through the experience, the entire group benefits from the varying levels of mastery all the participants contribute.

This training is particularly intended
  • for those who wish to integrate drumming into their everyday life – whether as meditation, as a form of creative expression or sensorimotor training.
  • educators and therapists who want to include drums in their work.
  • percussionists who want to enhance their skills with drums, percussion instruments and with their voices.
  • drum Circle facilitators.
  • actresses and actors, dancers, singers, music and movement teachers and pedagogues.

As a main instrument you can choose buk or conga. In addition, you learn to play one of the following percussion instruments: Shékere, cajón or tamborim. In ensemble playing, and in other sessions, the following instruments will be brought to sound: Gongs, waterphones, tubularbells, singing bowls, crotales, and many others.

Also, human voice may be incorporated while drumming takes a key importance. Rhythmic foundations are produced jointly in plenary sessions. In the course of the training, ensembles will form in which arrangements and rhythm compositions are being created.

Reinhard Flatischler and his team stand for
  • respectful and inspirational methods of instruction,
  • professional pedagogical and didactic skills,
  • virtuoso skills,
  • authentic drum style,
  • innovative teaching of rhythm.
Further detailed information regarding the program is available in a brochure offered without charge or obligation by contacting:
ZIST, phone + 49-8856-93690, info@zist.de or download broschure
  
Overview of training sessions and schedules:
Beginning in each case on the first day 6.30 p.m.
End on the last day 2 p.m.
 
1. Training session: April 21 – 25, 2017
2. Training session: June 21 – 25, 2017
3. Training session: October 4 – 8, 2017
4. Training session: December 13 – 17, 2017
5. Training session: February 7 – 11, 2018
6. Training session: June 22 – 28, 2018
 

Introduction and selection workshop for Drum and Percussion Training The World of Drums & Percussion 

 

The World of Drums & Percussion 

26 Tage, April 2017 bis Juni 2018

Kurssprache Englisch, bei Bedarf deutsche Übersetzung durch den Kursleiter

Erleben Sie Rhythmus pur in dem zweisprachigen TaKeTiNa Drum- und Perkussionstraining mit Reinhard Flatischler, dem Begründer von TaKeTiNa und Kopf der Band MegaDrums, dem Grammy Nominee Tupac Mantilla, dem Begründer von PERCUACTION und Bandleader von TEKEYÉ, und mit Tania Bosak, Schauspielerin, Komponistin, Bandleaderin und TaKeTiNa Master.

Zum ersten Mal arbeiten diese drei international bekannten Perkussionisten und Komponisten gemeinsam in einem zweijährigen Drum- und Perkussionstraining, das auf der TaKeTiNa Methode basiert.
Von Bodypercussion bis zum Ensemblespiel, von Komposition bis zur Improvisation, von Rahmentrommeln bis zur Taiko: Dieses Training umfasst eine bisher nie angebotene Vielfalt, Tiefe und Intensität.
 

TaKeTiNa sowie das Arbeiten in Groß- und Kleingruppen ermöglicht, dass Anfänger, Fortgeschrittene und Profimusiker während eines Trainings miteinander lernen und sich gegenseitig bereichern können. TaKeTiNa zählt zu den effektivsten Lernmethoden unserer Zeit und ist prädestiniert, Trommel- und Perkussionsinstrumente effizient, ganzheitlich und sinnlich zu vermitteln!

Das Training eignet sich also sowohl für Anfänger und Fortgeschrittene als auch für professionelle Musikerinnen und Musiker.

Möglich wird dies durch
  • die Arbeitsweisen der TaKeTiNa Rhythmuspädagogik,
  • intensiven Unterricht in Kleingruppen,
  • gezieltes Miteinbeziehen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ihrem individuellen Niveau entsprechend.

Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist auf maximal 46 Personen beschränkt, die im Rahmen des Einführungs- und Auswahlworkshops ausgewählt werden.

Im TaKeTiNa Trommel- und Perkussionstraining kann jeder in seinem Zeitmaß und entsprechend seiner Fähigkeiten lernen. Aus Erfahrung profitiert die gesamte Gruppe vom unterschiedlichen Können der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Im Besonderen richtet sich dieses Training an
  • jeden, der Trommeln in seinen Alltag integrieren möchte – ob als Meditation, kreative Ausdrucksmöglichkeit oder sensomotorisches Training.
  • Pädagoginnen und Pädagogen und Therapeutinnen und Therapeuten, die Trommeln in ihre Arbeit mit einbeziehen wollen.
  • Perkussionistinnen und Perkussionisten, die ihre Kompetenz auf Trommeln, Perkussionsinstrumenten und mit ihrer Stimme erweitern wollen.
  • Drum Circle Moderatorinnen und Moderatoren (facilitators).
  • Schauspielerinnen und Schauspieler, Tänzerinnen und Tänzer, Sängerinnen und Sänger, Musik- und Bewegungspädagoginnen und -pädagogen.

Als Hauptinstrument können Sie Buk oder Conga wählen. Zusätzlich lernen Sie das Spiel auf einem der folgenden Perkussionsinstrumente: Shékere, Cajón oder Tamborim. Im Ensemblespiel werden unter anderem folgende Instrumente zum Klingen kommen: Gongs, Waterphones, Tubularbells, Klangschalen, Crotales und viele andere.

Der menschlichen Stimme beim Trommeln kommt in diesem Training ebenso zentrale Bedeutung zu. Rhythmische Grundlagen werden im Plenum gemeinsam erarbeitet. Im weiteren Verlauf des Trainings bilden sich Ensembles, in denen Arrangements und Rhythmus-Kompositionen kreiert werden.

Reinhard Flatischler und sein Team stehen für
  • respektvollen und inspirierenden Umgang mit Studierenden,
  • professionelle pädagogische und didaktische Fähigkeiten,
  • virtuoses Können,
  • authentischen Trommelstil und
  • innovative Vermittlung von Rhythmus. 
Übersicht Trainingsabschnitte und Termine
Beginn jeweils 18.30 h, Ende 14.00 h
 
1. Trainingsabschnitt: 21.4. – 25.4.2017
2. Trainingsabschnitt: 21.6. – 25.6.2017
3. Trainingsabschnitt: 4.10. – 8.10.2017
4. Trainingsabschnitt: 13.12. – 17.12.2017
5. Trainingsabschnitt: 7.2. – 11.2.2018
6. Trainingsabschnitt: 22.6. – 28.6.2018
 

Die Teilnahme am Einführungs- und Auswahlworkshop zum Trommel- und Perkussionstraining The World of Drums & Percussion ist obligatorisch.

Die detaillierte und kostenlose Informationsbroschüre zu diesem Training erhalten Sie unverbindlich bei:
ZIST
+49-8856-93690
oder Download Broschüre
 
TaKeTiNa Office
+49-221-50085923
 

Weitere Informationen:

Das Video zum Training – The video about the training: 

Reinhard Flatischler

Reinhard Flatischler

geb. 1950. Komponist, Autor, Begründer der TaKeTiNa Rhythmuspädagogik. Klavierstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw), Begründer und Komponist der Gruppe MegaDrums mit Zakir Hussain, Glen Velez, Airto Moreira. Performance mit Auckland Philharmonia Orchestra sowie Komposition der Orchestersuite Waves upon Waves. Mitglied im Beirat der Gesellschaft für Musik in Medizin, zahlreiche CDs, Bücher und Publikationen. Reinhard Flatischler bildet weltweit TaKeTiNa Rhythmuspädagogen aus, leitet Workshops und Trainings, hält Vorträge und Seminare, spielt in Konzerten und Performances.

Veröffentlichungen:
TaKeTiNa – die heilsame Kraft rhythmischer Urbewegungen, Irisiana Verlag (2012).
Urkraft Rhythmus, Junfermann Verlag (2009).
Rhythm for Evolution, Schott Verlag (2006).
Rhythmus als Weg, Synthesis Verlag (2000).
Internet: www.taketina.com

Tania Bosak

 Tania Bosak

Senior TaKeTiNa Rhythmuspädagogin in Mastertraining, Musikerin, Komponistin, Schauspielerin; studierte Musik, Tanz und Darstellende Kunst in Australien, wo sie seit 1991 als Profimusikerin und Musikpädagogin tätig ist. Sie ist zudem ausgebildete Therapeutin und erhielt das Churchill-Stipendium für Studien in Korean Drum & Dance. Tania ist Begründerin von Pulse Rhythm, unterrichtet Rhythmus und TaKeTiNa am NMIT und arbeitet mit dem IDJA Tanztheater als Komponistin und Rhythmusexpertin. Als Assistentin und Co-Leiterin von und mit Reinhard Flatischler leitet sie Trainings und Workshops in Europa. Außerdem ist sie im Bereich Klinische Rhythmus-Forschung tätig.

Internet: www.taniabosak.com

Tupac Mantilla

Tupac Mantilla

Der kolumbianische Percussionist und Drummer ist der Gründer und Direktor des globalen Percussion Netzwerks PERCUACTION und Direktor der kolumbianischen Percussion- und Bodypercussion-Gruppe TEKEYÉ. Mantilla ist als Percussionist für den Grammy nominiert und hat mit Musikern wie Bobby McFerrin, Zakir Hussain, Savion Glover, Bill Cosby, Julian Lage und dem Bogotá Philharmonic Orchestra zusammengearbeitet. Er gilt als einer der kreativsten, versiertesten und einzigartigsten Künstler seiner Generation. Never seen anything like him. Bobby McFerrin

Internet: www.tupacmantilla.com